Leistungen: Erwachsene

Sprachstörungen

  • nach Hirnschädigungen, z.B. durch Schlaganfälle, Schädel-Hirn-Traumata, Hirntumore, Hirnoperationen, entzündliche Prozesse, degenerative Erkrankungen (Aphasien)
  • auch als Störungen des Lesens und Schreibens (Alexien und Agraphien)

Sprechstörungen

  • Störungen der Sprechmotorik (Dysarthrien/ Dysarthrophonien), z.B. durch Schlaganfälle, Schädel-Hirn-Traumata, Hirntumore, Hirnoperationen, entzündliche Prozesse (Multiple Sklerose), degenerative Erkrankungen, Morbus Parkinson
  • Störungen der willkürlichen Sprechmotorik (Sprechapraxien)
  • Störungen des Redeflusses
    • Stottern
    • Poltern
  • Störungen der Artikulation (Dyslalien)

Schluckstörungen

  • nach Hirnschädigungen, z.B. durch Schlaganfälle, Schädel-Hirn-Traumata, Hirntumore, Hirnoperationen, entzündliche Prozesse, degenerative Erkrankungen (Dysphagien)
  • nach Operationen im Kopf- und Halsbereich

Stimmstörungen

  • funktionelle Störungen der Stimme
  • organische Störungen der Stimme